VOLLGELADEN IN DIE ZUKUNFT.

"Dank unseres Dachschadens wurden wir zum Vorbild." Das klingt nicht nur verrückt, das ist sogar die Wahrheit. Denn da das Dach unserer Tennishalle der dringenden Renovierung bedurfte, konnten wir in diesem Zuge ein wirklich vorbildliches Projekt anschieben. Nämlich: Die gesamte Dachfläche zur nachhaltigen Stromgewinnung einzusetzen. Und bei 5 Plätzen kommt da ganz schön was zusammen! Genug jedenfalls, um zukünftig E-Autos zu laden, den Eigenbedarf zu decken und zusätzlich noch reichlich Energie in das Hamburger Netz einzuspeisen. Der TC Eichenhof ist mächtig stolz darauf, mit diesem Schritt wertvolle Pionierarbeit für andere Clubs zu leisten.

Aber damit ist für uns das Thema Nachhaltigkeit noch lange nicht am Ende – im Gegenteil, wir werden kontinuierlich daran arbeiten, die Umweltfreundlichkeit unserer gesamten Anlage stetig zu verbessern. Der Eichenhof liegt im Herzen der Natur und hat auch ein Herz für die Natur.

 

Wer bei diesem Thema wertvolle Ideen oder Strategien beitragen kann, darf sich gern an Oliver Martin wenden.
 

1/1