ETIKETTE & ZUSAMMENSPIEL

Egal ob Fußball, Golf oder Dressur-Reiten – in jedem Sport gibt es spezielle Regeln. Klar, das ist bekannt. Aber es gibt daneben auch noch ein Thema, das selten im Standard-Regelwerk der jeweiligen Sportarten zu finden ist. Dabei geht es um die Etikette bzw. um die Art, wie man in einem Club miteinander umgeht.

Beim TC Eichenhof sind wir grundsätzlich weltoffen und von sehr freundlicher Natur.

Und genau das spiegelt sich auch in der Club-Etikette von uns wieder. Die liest sich kurz und knapp folgendermaßen:

Im TC Eichenhof grüßt man sich mit einem freundlichen "Hallo" und betritt im sportlichen Tennisdress den Court. Beim Spielen gibt jeder sein Bestes – aber nie so viel, dass andere Spieler davon gestört werden. Und nach dem Spiel wird der Platz so verlassen, wie man ihn am liebsten selbst vorfindet: frisch abgezogen und mit geputzten Linien. In den Umkleiden und im Nassbereich gilt Diskretion, Hygiene und Rücksicht. Und zum Abschied sagen wir "Tschüss, bis bald."

Freundlichkeit, Fairness und Respekt kombinieren wir gern mit Hilfsbereitchaft und Gemeinsinn.
 

Also, auf ein schönes Spiel!
1/4